ich bin ein 3unikat
berufskr

Der richtige Weg zum Facharbeiter BERUFSKRAFTFAHRER

Um den hohen Anforderungen des Berufsverkehrs gewachsen zu sein, ist es gerade heute wichtiger denn je, fachspezifisches Wissen zu besitzen. Unsere langjährige Erfahrung im Bereich Kraftfahreraus- und weiterbildung soll Ihnen helfen auch bald als FacharbeierIn BerufskraftfahrerIn auf der Straße unterwegs zu sein.

Eignung

KraftfahrerInnen, die im Besitz der Lenkberechtigung der Klasse C oder D sind und den Nachweis (Zeugnis oder Beschäftigungsbestätigung) erbringen, zumindest 1,5 Jahre Kraftfahrzeuge mindestens der Klasse B berufsmäßig gelenkt zu haben. (Lenkzeiten im Rahmen des Präsenz- bzw. Zivildienstes oder als Lenker eines Feuerwehr/Rettungs-Fahrzeuges können eingerechnet werden) .

oder Personen ab dem 18. Lebensjahr, welche den Lehrberuf des BaumaschinentechnikerIn, KraftfahrzeugtechnikerIn (früher KFZ-Mechaniker), LandmaschinentechnikerIn (früher Landmaschinenbauer, bzw. - mechaniker), KraftfahzeugelektrikerIn oder Speditionskaufmann - frau (früher Spediteurs) erlernt haben, egal ob Sie Ihre Lehrabschlussprüfung abgelegt haben, oder nicht.